Luisenhaller Tiefensalz

Luisenhaller Tiefensalz
Luisenhaller Tiefensalz

Das Speisesalz aus der einzigen noch in Betrieb befindlichen Pfannensaline Europas wird aus einer Tiefe von 450 Metern ans Tageslicht gefördert. Die 27-prozentige, gesättigte Lösung stammt aus 250 Millionen Jahre alten Meersalzablagerungen. Die Sole wird nach einem schon vor rund 1.000 Jahren angewandten Verfahren in großen, flachen Pfannen erhitzt und das kristallisierte Salz abgeschöpft, sodass im Unterschied zu gebräuchlichem raffinierten Speisesalz Mineralien und Spurenelemente erhalten bleiben. Zusätze, etwa zur Verbesserung der Rieselfähigkeit, werden Luisenhaller Tiefensalz nicht beigefügt.

Die 1850 gegründete Saline ist seit knapp 140 Jahren ein unabhängiger Familienbetrieb, dessen aus dem 19. Jahrhundert stammende Gebäude in Göttingen unter Denkmalschutz stehen.

Landkreis Göttingen
Landkreis Göttingen

Saline Luisenhall GmbH
Greitweg 48
37081 Göttingen
Tel.: 0551 38487-0
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.luisenhall.de


Produkt kaufen
Öffnet externen Link in neuem FensterOnline-Shop


Kulinarischer Botschafter Niedersachsen 2010

Ministerpräsident Stephan Weil ist Schirmherr des Wettbewerbes "Kulinarisches Niedersachsen"
Ministerpräsident Stephan Weil ist Schirmherr des Wettbewerbes "Kulinarisches Niedersachsen"